Zeit, Neues in Angriff zu nehmen!

Der Weg am Abend führt mich derzeit entweder nach unten oder oben:

. Nach unten, dann in den Probekeller, mit Synthesizern unter’m Arm und einer dicken Batterie Drums … wir experimentieren, knobeln, und, vor allem: Wir haben unglaublichen Spaß an dem, was Groove und Synths gemeinsam anrichten können.

. Nach oben, wenn es auf die Empore der Kirche geht: Mit meinem guten, alten Weggefährten und Saxofonisten Flo, der Schätze an Noten von früher und jetzt mit im Gepäck hat. Klassisch, modern, irgendetwas dazwischen … in jedem Fall zwei göttliche Instrumente, die wir verschmelzen lassen, wie es nur in einer Kirche geht .

Auf bald, im Kirchenschiff & auf der Bühne – Philipp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s